Besuch im Industriemuseum Lauf a. d. Pegnitz

Wer sich für die Geschichte der Industriekultur interessiert, ist im Industriemuseum Lauf bestens aufgehoben. Man erfährt etwas über Dampfmaschinen, Roggenmühlen, ein Eisenhammerwerk, ein Ventilkegelfabrik, diverse Gewerke und auch die Lebensumstände der Arbeiter in den verschiedenen Epochen. Die Gebäude stehen unter Denkmalschutz.

Fotografisch haben mich die verschiedenen, zum Teil extrem liebevoll gestalteten Maschinen und Materialien, Formen und Farben interessiert. Es ist wie ein Eintauchen in eine andere Welt. Vielleicht habt ihr ja genauso viel Spaß beim Anschauen wie wir (Andy von https://www.augenblicke-fotoblog.de/p/startseite.html) beim Fotografieren.

Für weitere Infos schaut doch einfach mal auf die Seite des Museums: