Archiv der Kategorie: Subculture

Punks, Skins, Rockabillys, Psychobillys, Rocker, Mods …

Mittelaltershooting mit Lisa

Diesmal ging es mit Lisa und Jan ins Ansbacher Land zu einer verwunschenen Burgruine für ein Mittelaltershooting. Glücklicherweise ist die Location nicht besonders vermüllt und auch nicht touristisch aufbereitet was den besonderen Charme der alten Gemäuer ausmacht. Wegen der Klamotten schaut euch doch malbei  Oak’n’Ivy um.

Technik: Nikon D750, Tamron 70-200 2.8, Nikon 35 1.8, Nikon 85.1.8

Auf dem Solarberg mit Andy

Schon praktisch so ein Müllberg, der mittlerweile zur Energiegewinnung genutzt wird. Von dort oben hat man einen phantastischen Blick auf die Region zwischen Fürth, Erlangen und Nürnberg. Wenn dann noch ein knackiger Sonnenuntergang dazu kommt fehlt nur noch ein tolles Model zum gelungenen Foto: Andy hatte spontan Zeit und so nutzen wir das Licht bis zum Sonnenuntergang. Danke dafür 🙂

Andy Locotatuado bei Instagram und bei Facebook
Technik: Nikon D750 mit dem 85 1.8G und dem 35 1.8G Objektiv.

Anna

Nach einer gefühlten Ewigkeit konnte ich endlich mal wieder ein Shooting durchführen. Als Model konnte ich Anna gewinnen, die bislang noch nie einigermaßen professionell vor der Kamera stand. Mit Hilfe von Begleiter Maik waren wir fast drei Stunden in der Fürther Alstadt unterwegs und kamen mit 300 Bildern nach Hause… was die Auswahl extrem schwer machte. Eine Mini-Auswahl gibt es also jetzt hier zu sehen 🙂 Vielen Dank auf diesem Wege noch mal an Anna und Maik!

Zum Einsatz kam die Nikon D750 mit dem 85 1..8 Objektiv, das 35 1.8, ein Yongnuo Blitz und ein Reflektor.

Jenny

Bei klirrender Kälte traf ich mich mit Jenny in der Nürnberger City um Street Portraits zu machen. Mein höchsten Respekt an sie, die mit eher sommerlichen Klamotten tapfer durchhielt und wir am Ende noch mit der etwas wärmenden Sonne am Pegnitzufer belohnt wurden.

Zum Einsatz kamen das 24-70 2.8, 50er und 135er Objektiv sowie ein Systemblitz.

Dora

Da besorgt man sich extra eine Genehmigung der VGN und dann wird man nicht mal kontrolliert 😀

U-Bahnen, Züge, Gleise und Bahnhöfe üben eine ganz besondere Anziehungskraft auf mich aus und mit Dora war auch flugs das richtige Model für das Projekt Ende Dezember gefunden. Viel Spaß beim Shooting der etwas anderen Art 🙂 und danke an Dora für Geduld und Engagement! (Dora bei Instagram)

 

Probeshootings im Studio Z-Bau

Am 02.10.2017 gabs die Möglichkeit sich die Räumlichkeiten des Z-Bau, die Ateliers und Studios anzuschauen und reinzuschnuppern. Mein Testshooting-Angebot im Z-Bau Studio haben dann auch zahlreiche Damen- und Herren genutzt. Vielen, vielen Dank für Euren Mut und Geduld. Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen