Shooting mit Luna

Manchmal geht es auch ganz spontan – so hat sich ergeben, dass ich Luna plötzlich vor der Linse hatte und wir eine kurze Zeit zusammen Bilder gemacht haben. Schaut doch mal auf ihrer Instagram-Seite vorbei. Du hast auch Lust auf ein Shooting im Studio oder im urbanen Umfeld? Dann schreib mir doch einfach eine Mail … Mehr Shooting mit Luna

Shooting mit Steph

Alle Jahre wieder – ein Shooting mit Steph (Instagram) – und wie immer hatten wir eine tolle, kreative und erfolgreiche Zeit. Danke dafür! Diesmal ging es auf ein ehemaliges Truppenübungsgelände in Fürther Umland auf dem man viel Platz und Ruhe hat. Ein toller Ort für das Portraitshooting mit Steph (Facebook) Technik: Nikon D750, Tamron 70-200 2.8 … Mehr Shooting mit Steph

Mittelaltershooting mit Lisa

Diesmal ging es mit Lisa und Jan ins Ansbacher Land zu einer verwunschenen Burgruine für ein Mittelaltershooting. Glücklicherweise ist die Location nicht besonders vermüllt und auch nicht touristisch aufbereitet was den besonderen Charme der alten Gemäuer ausmacht. Wegen der Klamotten schaut euch doch malbei  Oak’n’Ivy um. Technik: Nikon D750, Tamron 70-200 2.8, Nikon 35 1.8, Nikon … Mehr Mittelaltershooting mit Lisa

Jenny

Bei klirrender Kälte traf ich mich mit Jenny in der Nürnberger City um Street Portraits zu machen. Mein höchsten Respekt an sie, die mit eher sommerlichen Klamotten tapfer durchhielt und wir am Ende noch mit der etwas wärmenden Sonne am Pegnitzufer belohnt wurden. Zum Einsatz kamen das 24-70 2.8, 50er und 135er Objektiv sowie ein … Mehr Jenny

Franzi

Der erste Shootingversuch mit Franzi scheiterte leider an einem Superstau auf der Autobahn. Im zweiten Anlauf hatte es dann aber doch geklappt und ich denke dass sich das auf jeden Fall gelohnt hat! Vielen lieben Dank an Franzi für ihren Einsatz, Kreativität und Durchhaltevermögen. Franzi bei Instagram Location war diesmal die Nürnberger Altstadt, rund um … Mehr Franzi

Katja Hah.

Leider spielte beim Spontanshooting mit meiner langen und sehr guten Freundin Katja das Wetter nicht ganz mit, um die genialen Spiegelung die es am Vortag noch gab, auf die Speicherkarte zu bannen. Diese gab es aufgrund fehlender Sonne nicht wirklich. Das Hochwasser in den Rednitzauen bei Fürth als Kulisse  war aber dennoch lohnenswert wie ich finde. … Mehr Katja Hah.