Archiv der Kategorie: Beauty

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters

Street Potraits mit Andy

Die S-Bahn Haltestelle Steinbühl und die vorgelagerte Unterführung waren schon lange in meiner Planung für ein Streetportraitshooting. Mit Andy hatte ich dann auch das perfekte Model gefunden für diese Szenerie mitten in der Nürnberger Stadt. Straßenklamotten, Tattoos und Andys Ausstrahlung passten einfach perfekt für diese derbe, urbane Lokalität. Den genialen Sonnenuntergang nahmen wir natürlich noch mit und so entstanden absolut tolle Fotos in luftiger Höhe.

Wenn ihr Andy supporten oder buchen wollt, dann schaut doch mal auf ihren Seiten vorbei: Instagram oder Facebook Künstlerseite .

Shooting mit Maria

Mit Maria hatte ich schon mehrere Shootings. Diesmal ging es an einem heißen Junitag zum ehemaligen Schloß Oberbürg im Osten Nürnbergs bei Lauf am Holz. Wenn ihr Maria buchen wollt, schaut doch mal auf ihre Model-Kartei-Seite. Die Location eignet sich gut für romantische Portraits oder Fashion und Gothic-Shootings und ist frei begehbar. Allerdings gibt es keine Zufahrt mit dem Auto!

Eine Zeitreise

Vor kurzem durfte ich bei einem tollen Projekt mitmachen deren Ergebnisse ich Euch nicht vorenthalten möchte, allerdings gibt es hier nur die Fotos mit den Kostümen, nicht die Verwandlungsbilder zu sehen. Diese gibt es hier anzuschauen 🙂 Zeitreise-Projekt

Warum gehts? Das könnt ihr hier nachlesen: 

Die Zeitreise „Good old times…!“ ist ein Kooperationsprojekt des Kulturcafés Zett Neun und des Jugendmedienzentrum Connect in Fürth. Die Teilnehmer schlüpften in historische Kostüme diverser Epochen, beschäftigten sich mit damaligen Lebenswelten, Werten und Normen und sahen sich selbst mal in einem ganz anderen Licht. Die Ausstellung ist aktuell im Treppenhaus des Jugendkulturhaus OTTO zu sehen.

Sie zeigt die Teilnehmer vor und nach ihrer Verwandlung. Des weiteren hielten sie ihre Zukunftsvisionen in Form von Briefen an die Welt fest und spielten vor dem Greenscreen kurze Szenen ein. Gefördert und finanziert wurde die Zeitreise durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

Fotos: Arne Marenda |  Make Up: Elisabeth Praetorius