An den Rampen

Manchmal muss Fotografie optisch weh tun… so oder so ähnlich könnte man die Challenge bezeichnen, die ich letzthin umgesetzt habe. Fotografieren an einem Ort, den man eigentlich nur im Auto sitzend kennt: An den Rampen. Der Ort an dem früher die LKWs an der Brücke hängenblieben, wo gerade eine neue Brücke gebaut wurde und tausende … Mehr An den Rampen

Kurzvisite am Zeppelinfeld

Nachdem ich zufällig eh‘ in der Nähe war, hab ich mal wieder am Zeppelinfeld auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände vorbeigeschaut und das tolle Fotolicht ausgenutzt 🙂 Coronabedingt war kaum etwas los, obwohl Führungen nun auch endlich wieder möglich sind. Für interessierte Schulklassen, Jugendgruppen, JugendleiterInnen usw. schaut doch mal HIER vorbei!

Night of light 2020

‚Ein leuchtendes Mahnmal und ein flammender Appell der Veranstaltungs-Wirtschaft zur Rettung unserer Branche, die echte Hilfe anstelle von Kredit-Programmen benötigt! Wir fordern einen Branchendialog mit der Politik, um gemeinsam einen Weg aus der Krise zu finden!‘ So der offizielle Text (Ausschnitt) der Initiatoren von Light of night 2020. Ich war in ein wenig in Nürnberg … Mehr Night of light 2020

Campus Süd – Technische Fakultät Uni Erlangen

‚Raus aus der Komfortzone‘ könnte man den Fotoausflug zur Technischen Fakultät nennen, bin ich doch eher Fan historischer bzw. älterer Architektur. Von einem Bandshooting vor ca. 10 Jahren kannte ich das Gelände und hatte es als, sagen wir mal ‚interessant‘ in Erinnerung. So hab ich mich 10 Jahre später am Campus auf der Suche nach … Mehr Campus Süd – Technische Fakultät Uni Erlangen

Fürth bei Nacht

Fotografieren mit Stativ ist nicht unbedingt meine Lieblingsdisziplin, bleibt aber natürlich bei ‚Nachtfotografie‘ nicht aus. An einem diesigen Abend hab ich mich also aufgemacht und die Szenerie rund um das Fürther Rathaus mal abzulichten und ich war dann doch erstaunt, was die City in der Nacht an Farben zu bieten hat. Aber seht selbst 🙂 … Mehr Fürth bei Nacht