Besuch im Industriemuseum Lauf a. d. Pegnitz

Wer sich für die Geschichte der Industriekultur interessiert, ist im Industriemuseum Lauf bestens aufgehoben. Man erfährt etwas über Dampfmaschinen, Roggenmühlen, ein Eisenhammerwerk, ein Ventilkegelfabrik, diverse Gewerke und auch die Lebensumstände der Arbeiter in den verschiedenen Epochen. Die Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Fotografisch haben mich die verschiedenen, zum Teil extrem liebevoll gestalteten Maschinen und Materialien, Formen … Mehr Besuch im Industriemuseum Lauf a. d. Pegnitz

Venedig: Teil 3 – Nacht

Venedig bei Nacht ist düsterer als man vielleicht denken mag. Nur die wenigsten Bauwerke sind beleuchtet, die Plätze oft sehr dunkel. Dadurch entsteht natürlich auch eine ganz besondere Atmosphäre, die durch die Weiihnachtszeit Technik: Nikon D750 | Tamron 24-70 2.8 | Nikon 18-35

St. Johannis Friedhof

Seit vielen Jahren zieht es mich immer wieder und mehrfach im Jahr zum Johannis Friedhof nach Nürnberg, sicherlich der schönste Friedhof Nürnbergs und einer der interessantesten Deutschlands. Zu jeder Jahreszeit entfaltet dieser Ort seine ganz eigene Aura. Auch deswegen ist immer wieder spannend neue Perspektiven und Blickachsen zu entdecken. Infos Diesmal unterwegs mit der Nikon … Mehr St. Johannis Friedhof

Abriss

Vielleicht bin ein Nostalgiker, vielleicht kann ich aber auch nur mit moderner Architektur meistens nicht viel anfangen. Der Abriss des markanten ‚Kopfbaus‘ (1935) der ehemaligen Hauptpost am Nürnberger Bahnhof stimmt mich auf jeden Fall nicht unbedingt fröhlich. Wieder ein interessantes, markantes Gebäude dass mal wieder langweiliger ‚Schießschartenarchitektur‘ weichen muss. Der alte Rundbau (1924 fertiggestellt) soll  … Mehr Abriss