Corona-Walk: St.Sebald – St. Johannis

Es gibt einige Lieblingsorte für mich in Nürnberg. Mit Sicherheit gehören die St. Sebalduskirche sowie der Johannisfriedhof mit dazu und stehen recht weit oben in der Liste. Fotografisch, architektonisch als auch von der Atmosphäre her sind die Orte sehr beeindruckend, egal zu welcher Tages-, oder Jahreszeit. Ostern hat es mich also wieder mal zu einem … Mehr Corona-Walk: St.Sebald – St. Johannis

Rund um die Gründlach

Was für ein unglaubliches Wetter an Ostern 2020… wenigstens eine kleine Entschädigung für die ganzen Corona-Einschränkungen und den ganzen Mist. Diesmal ging es mit zwei ‚Etappen‘ einmal links und einmal rechts vom Frankenschnellweg an der Gründlach entlang. Bleibt gesund und haltet Abstand!

Rund um die Ruine Oberbürg

Heutiger Gassigang im Laufamholz bei der Ruine Oberbürg.Auch außerhalb der Coronazeit ein lohneswertes Ziel – Aber natürlich auch hier Abstand halten. (Auch die ehemalige Industriesiedlung Hammer ist nahe). Leider ist ein Teil der Anlage mit hässlichen Gittern abgesperrt (warum auch immer) und große Teile der Fassaden mit Farbe beschmiert.Weitere Infos bei Wikipedia.

Ein sonniger Wintertag in der ‚Frankischen‘

Endlich war Zeit und gleichzeitig auch noch schönes Wetter vorhanden, also gings raus in die Fränkische Schweiz um ein paar Orte abzugrasen die ich schon lange besuchen wollte. Natürlich hab ich nicht alles geschafft, aber ein Anfang war gemacht 🙂 Danke auch an Andy für den ein-, oder anderen Tipp. Mit dabei die Nikon D750 … Mehr Ein sonniger Wintertag in der ‚Frankischen‘

Gewölbe aus dem 18. Jahrhundert

Diesmal führte mich der fotografische Weg in den oberfränkischen Untergrund, genauer gesagt in einen alten Sandstein-Bierkeller aus dem 18. Jahrhundert. Netterweise durfte ich Andy vom Augenblicke Fotoblog begleiten, der eine Genehmigung zum Besuchen dieses Ortes eingeholt hatte, da sich der Zugang zu der Anlage auf Privatbesitz befindet. Besonders interessant ist die Anlage auch deshalb, weil die Gewölbe … Mehr Gewölbe aus dem 18. Jahrhundert

Mittelaltershooting mit Lisa

Diesmal ging es mit Lisa und Jan ins Ansbacher Land zu einer verwunschenen Burgruine für ein Mittelaltershooting. Glücklicherweise ist die Location nicht besonders vermüllt und auch nicht touristisch aufbereitet was den besonderen Charme der alten Gemäuer ausmacht. Wegen der Klamotten schaut euch doch malbei  Oak’n’Ivy um. Technik: Nikon D750, Tamron 70-200 2.8, Nikon 35 1.8, Nikon … Mehr Mittelaltershooting mit Lisa