Unterwegs in Kleingründlach

… am nördlichsten Zipfel des Nürnberger Stadtgebiets. Glücklicherweise hatte die Wettervorhersage diesmal recht und es gab einen wunderschönen Sonnenaufgang über den beiden Weihern in Kleingründlach.

Auch das Monument von 1805 für Johann Sigmund Haller von Hallerstein, er war Reichsschultheiß von Nürnberg 1794 bis 1804* – bot ein schönes Motiv.

*Quelle: Wikipedia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s